Gemischter Chor Mittweida nahm an Benefizveranstaltung teil

Der Wirbelsturm, der das Vogtland und Erzgebirge Ende September stark in Mitleidenschaft gezogen hat, hat auch den Tierpark Hirschfeld schwer getroffen. Seit dem ist eine Welle der Hilfsbereitschaft in Gang gekommen. Das für den 30. September im Tierpark geplante Sängertreffen des Westsächsischen Chorverbandes wurde daraufhin abgesagt, musste aber Dank einer Initiative des Landkreises Zwickau nicht ausfallen, denn es wurde als Benefizveranstaltung in das Freizeitzentrum der Gemeinde Vielau verlegt. Unser Chor hat gestern an diesem Benefiz-Singen teilgenommen und damit einen Beitrag zur Beseitigung der schweren Sturmschäden geleistet. Die Teilnahme unseres Chores wurde vom Vorsitzenden des Westsächsischen Chorverbandes, Herrn Nebe, gewürdigt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.