Gemischter Chor Mittweida muss auch weiterhin die Proben aussetzen

Es ist schon längst keine Eigeninitiative mehr, staatliche Verordnungen zwingen uns auch weiterhin, die Proben auszusetzen und alle geplanten Veranstaltungen und Konzerte abzusagen. Keiner kann zum heutigen Zeitpunkt sagen, wann auch in den Vereinen ein Teil Normalität wieder einziehen kann. Aber solange noch Ausgangsbeschränkungen bestehen, wird es noch eine Weile dauern.

Aber nichts hindert uns daran, in unseren vier Wänden zu singen und zu musizieren, oder wenigstens die Noten herauszunehmen und Texte zu lernen.

Wir müssen aus der Situation das Beste machen. Und das allerbeste ist, gesund zu bleiben. Also halten wir mit Anstand die Abstandsregeln ein und tragen dort, wo es verordnet ist, den Mundschutz. Es ist ein Akt der Solidarität, uns gemeinsam zu schützen und uns nicht von Verschwörungstheoretikern verrückt machen zu lassen und auf unseren Schutz zu verzichten. Umso eher können wir wieder gemeinsam singen.

Der Vorstand des Vereins Gemischter Chor Mittweida e. V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.